SV OG Bamenohl

SV BSP für Rettungshunde & Internationales Championat

SV BSP für Rettungshunde & Internationales Championat

Weitere Infos auch über die HG
https://www.schaeferhunde.de/bsp-rh

Die SV Bundessiegerprüfung für Rettungshunde & Internationales Championat
vom 5. bis 8. November 2020

bei der OG Bamenohl im Sauerland

Was für eine Vorfreude! Auf die Bundessiegerprüfung und das Internationale Championat freuen wir uns schon sehr lange. Leider werden wir durch den Covid-19-Virus vor viele Herausforderungen gestellt.

Ein Wochenende, zwei Großveranstaltungen, ein Virus und die Sauerländer

Als sei es nicht schon genug, zwei Großveranstaltungen an einem Wochenende zu stemmen, wird die Messlatte noch ein Stückchen höher gelegt. Die neue Durchführungsverordnung muss berücksichtigt, ein Hygienekonzept erstellt werden u.v.m. Doch da hat dieser kleine Virus nicht mit den Sauerländern gerechnet. 

Im Herzen des Sauerlands treffen sich in diesem Jahr die SV-Hundeführer des Rettungshundewesens zur Bundessiegerprüfung. Mitten im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge liegt die OG Bamenohl. Umringt von der alten Bahntrasse und dem Fretterbach schlägt das Herz dieser kleinen Ortsgruppe mit ihrem urigen Vereinsheim. Bereits bei der Anfahrt wird schnell klar, dass es sich hier um ein besonderes Stückchen Erde handelt.

 In der Ruhe liegt die Kraft.

Sobald man durch den Torbogen fährt, kann man die Energie dieser friedvollen Umgebung spüren. Wer hier aber nur Idylle vermutet, liegt falsch, denn in der 45 Jahre alten Ortsgruppe ist allerhand Action zu finden.

Die Ortsgruppe ist gut aufgestellt für große Events. Das zeigen die Erfahrungen bei dem jährlich stattfindenden Agilityturnier und der durchweg positiv gelobten Durchführung der Landesmeisterschaft der RH im letzten Jahr. Das Team sorgt für sportlich reibungsfreie Abläufe, aber auch für eine gute Gastfreundschaft. Verhungern oder verdursten wird hier im Sauerland keiner! Für Sportler, die mit Wohnwagen oder Camper anreisen wollen, gibt es auf dem großen Vereinsgelände Strom sowie Dusche und WC (Bitte mit vorheriger Anmeldung, s. auch unsere Campingordnung). Für Sportler ohne fahrbarer Unterkunft gibt es zahlreiche, familiäre Pensionen oder Hotels in der Nähe. (Schaut dazu auch ins Gästeverzeichnis der Stadt Finnentrop)

 

Man fühlt sich wohl im Herzen des Sauerlandes.

Nicht ohne Grund ist es eine der größten und schönsten Touristengegenden in Nordrhein-Westfalen. Die Berge und Waldlandschaften sind perfekt für alle Naturliebhaber und Freunde des Hundesports., 

 

Der Rettungshundesport erfreut sich auch bei uns seit Jahren an immer mehr Zuwachs. Es ist ein Hobby, bei dem nicht nur auf unserem großen Hundeplatz trainiert wird, sondern auch in den Wäldern und Wiesen, von denen es bei uns mehr als genug gibt. 

So liegt das Flächensuchgebiet im nahegelegenen „Sauerländer“ Wäldchen. 

Die Hunde und Hundeführer sollten also geländegängig sein, denn das Sauerland ist für seine Berge bekannt. 

Für das Mantrailing haben wir beeindruckende Kulissen, Zeugen der mittelalterlichen Vergangenheit. Z.B. liegt direkt am Ortseingang Lenhausen ein eindrucksvolles Wasserschloss, der Stammsitz der Familie von Plettenberg. Ein Dörfchen weiter, in Schönholthausen, gibt es die Ende des 18. Jahrhundert erbaute Kirche Maria Himmelfahrt. Fast in jedem Dorf stehen noch die regionaltypischen Fachwerkhäuser. Der Fluss „Lenne“ schlängelt sich durch das Tal.

Genug Herausforderungen für einen perfekten Trail.

Zur Trümmersuche weichen wir zur benachbarten OG Kaan-Marienborn aus, die ein großes Trümmergelände zur Verfügung stellt. Für deren Mithilfe bedanken wir uns bereits im Voraus.

 Eine BSP zu stemmen wird eine große Herausforderung sein, die wir aber dank der Mithilfe der Landesgruppe Westfalen und der typischen Sauerländer Gelassenheit nicht scheuen.    

 

 Wir freuen uns bereits jetzt, Sie zur Bundessiegerprüfung für Rettungshunde und internationales Championat vom 5. bis 8. November 2020 im Sauerland begrüßen zu dürfen.

Weiterführende Links

zu den Meldescheinen: hier

Zur Camping Anmeldung: hier
Camping-Ordnung: hier

Gastgeberverzeichnis der Stadt Finnentrop: hier

Menü schließen